Das Hamburger Bucerius Kunst Forum als Forum der Kooperationen

Kooperationen bilden ein wichtiges strategisches Managementinstrument und einen wesentlichen Erfolgsfaktor für die Arbeit im Hamburger Bucerius Kunst Forum. Das Ausstellungshaus arbeitet bei Doppelausstellungen wie Gerhard Richter oder Giacometti ebenso erfolgreich mit anderen Hamburger Kunstmuseen zusammen wie als Mitglied der Kunstmeile Hamburg. Das Schüler führen Schüler-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Wilhelm Gymnasium und dem Johanneum hat Modellcharakter für die Kooperation mit Schulen. Im Mittelpunkt des Beitrags steht das interdisziplinäre Veranstaltungsprogramm mit seinen Vorträgen, Konzerten, Lesungen und Debatten, aber auch den Pub Quiz- und Poetry Slam-Reihen,  das ebenfalls in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern realisiert wird, als wesentliche Säule der Programmarbeit des Ausstellungshauses. Wie lässt sich das Kooperationsnetzwerk des Ausstellungshauses charakterisieren? Welche Ziele und welche Formen der Kooperation werden verfolgt?  Welche Kooperationen sind in besonderer Weise geeignet, dem Ausstellungshaus neue Besuchergruppen zu erschließen?

Vita

Der Kulturmanager und Klassische Archäologe Prof. Dr. Andreas Hoffmann ist Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums und als Programmleiter Kunst und Kultur für die Musik- und Denkmalprojekte der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius verantwortlich. Er ist Honorarprofessor und Sprecher der Fachgruppe Wirtschaft und Marketing am Institut KMM.


Referenten

Foto

Prof. Dr. Andreas Hoffmann

Vortrag

Download »