Modernes Kulturmarketing - Zielgruppe DIE JUNGEN

Hans Diers Marketing Symposium am 23. April 2013 in der Kunsthalle Bremen

23.04.2013

  10:00 Uhr

Begrüßung
Dr. Christoph Grunenberg
Direktor der Kunsthalle Bremen
Prof. Dr. Karin Luckey
Rektorin der Hochschule Bremen

  10:15 Uhr

Wer sind "die Jungen"
Empirische Ergebnisse zur Zielgruppe
Prof. Dr. Peter Schmidt
markt.forschung.kultur/Hochschule Bremen
Jutta Schmidt
markt.forschung.kultur/Hochschule Bremen

  10:30 Uhr

Zwischen Eminem, Picasso, Naidoo und Raab
Kulturelle Teilhabe und Interessen der 14- bis 24- Jährigen
Prof. Dr. Susanne Keuchel
Zentrum für Kulturforschung, Bonn

  11:15 Uhr

Kaffeepause

  11:45 Uhr

Freizeitgestaltung der "Jungen"
Was wollen die jungen Besucher?
Renate Freericks
Institut für Freizeitwissenschaft und Kulturarbeit e.V, Hochschule Bremen

  12:30 Uhr

Mit Auge und Ohr
App ins Museum!
Dr. Susan Müller-Wusterwitz
Digikultur, Hamburg

  13:00 Uhr

Gemeinsamer Imbiss

  14:00 Uhr

"Gefällt mir!"
Social Media im LehmbruckMuseum
Florian Blaschke
Kunsthistoriker, Köln

  14:30 Uhr

Social Media als Türöffner des Museums für ein junges Publikum
Zwischen Wunsch, Ambitionen und Realität
Sebastian Hartmann
elbkind, Hamburg

  15:15 Uhr

Alles Jung und Artig?
Die Bedeutung des Jungen Freundeskreises für die Berlinische Galerie.
Dr. Robert Knappe
Verwaltungsdirektor Berlinische Galerie

  15:45 Uhr

Kaffeepause

  16:15 Uhr

Freikarte -Studieren, entdecken, erleben
Das Hamburger Pilotprojekt des Instituts für Kultur- und Medienmanagement und der Hermann Rauhe Stiftung
Moritz Scherberich
Production Coordinator Stage Entertainment GmbH Hamburg

  16:45 Uhr

Neue Zielgruppen als Herausforderung an das Management?
Prof. Dr. Gesa Birnkraut
BIRNKRAUT|PARTNER, Hamburg

  17:30 Uhr

Ausklang der Veranstaltung im Foyer, Möglichkeit zur Führung

Der Zugriff auf die Vorträge der Referenten ist passwortgeschützt.
Bitte kontaktieren Sie uns, um die Zugangsdaten zu erhalten:

Lily Dubbers-Albrecht
Marketing und Veranstaltungen
Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen
Tel: 0421 - 329 08 191
Fax: 0421 - 329 08 470
dubbers-albrecht@kunsthalle-bremen.de