Modernes Kulturmarketing

Eine Fachtagung zu Ehren von Hans Diers

am 10. Mai 2012

in der Kunsthalle Bremen

In Zusammenarbeit mit:

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
markt.forschung.kultur/Hochschule Bremen
Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.
Marketing Club Bremen e.V.
Bremen-Marketing Förderverein e.V.
BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Medienpartner:

WESER-KURIER

Nordwestradio (Radio Bremen/NDR)

Die Fachtagung steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen.

 

Neue Wege zur Kulturmarktforschung
Mehr methodische Vielfalt für erfolgreiches Kulturmarketing

Moderation: Prof. Dr. Peter Schmidt
markt.forschung.kultur/Hochschule Bremen

10.05.2012

  10:00 Uhr

Begrüßung
Dr. Christoph Grunenberg
Direktor der Kunsthalle Bremen
Prof. Dr. Karin Luckey
Rektorin der Hochschule Bremen

  10:15 Uhr

Wie gewinne ich das Publikum von morgen?
Neue Forschungsmethoden und praxisnahe Strategieentwicklung im Kulturmarketing
Dr. Annette Jagla
Marketing – Strategieentwicklung – Organisationsberatung, Hamburg
Astrid Kurzeja
markt.forschung.kultur, Hamburg

  11:00 Uhr

Kaffeepause

  11:30 Uhr

Herausforderungen und Erkenntnisse kooperativer Kulturbesucherbefragungen
"Vorstellung von institutionsübergreifenden Marktforschungsstudien, Bedeutung von explorativen und qualitativen Vorstudien, Bildung von Besuchertypologien"
Prof. Dr. Jürgen Tauchnitz
BWL/Marketing, Hochschule Lausitz

  12:15 Uhr

Neue Zielgruppen für das Museumsmarketing – Grundlagen und Anregungen für eine milieuorientierte Kommunikation
Dr. Silke Kleinhückelkotten
ECOLOG – Institut für sozial-ökologische Forschung und Bildung, Hannover

  13:30 Uhr

Mittagspause, Mahlzeit nicht inklusive

Modernes Museumsmarketing
und die Kunsthalle Bremen

Moderation: Otmar Willi Weber
Nordwestradio

  14:00 Uhr

Führung durch die Kunsthalle

  15:00 Uhr

Begrüßung
Georg Abegg
Vorsitzer des Kunstvereins in Bremen
Staatsrätin Carmen Emigholz
beim Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

  15:15 Uhr

Hans Diers und die Erneuerung des Museumsmarketings in Deutschland
Prof. Dr. Wulf Herzogenrath
Ehemaliger Direktor der Kunsthalle Bremen
Dr. Klaus Sondergeld

  15:30 Uhr

Kooperation in Kunst und Kultur –
Mehr als die Summe der Teile?
Dr. phil. Patrick S. Föhl
Freiberuflicher Kulturberater, Leiter der Forschungsgruppe „Regional Governance im Kulturbereich“, FH Potsdam

  15:45 Uhr

Erste Ergebnisse der (Fast-) Besucherbefragung zur Ausstellung: Edvard Munch – Rätsel hinter der Leinwand

  16:20 Uhr

Kaffeepause

  16:40 Uhr

Museumsmarketing in Großbritannien – ein Erfahrungsbericht
Dr. Christoph Grunenberg
Direktor der Kunsthalle Bremen

  17:00 Uhr

In memoriam Hans Diers
Museums-Events zwischen Wissenschaft und Populismus

  17:10 Uhr

Podiumsdiskussion zu den Thesen,
anschließend Empfang mit Buffet

  20:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Der Zugriff auf die Vorträge der Referenten ist passwortgeschützt.
Bitte kontaktieren Sie uns, um die Zugangsdaten zu erhalten:

Lily Dubbers-Albrecht
Marketing und Veranstaltungen
Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen
Tel: 0421 - 329 08 191
Fax: 0421 - 329 08 470
dubbers-albrecht@kunsthalle-bremen.de